Allgemeine Geschäftsbedingungen

Damit Sie Ihre Schmuckstücke noch pünktlich zum Weihnachtsfest erhalten, lesen Sie hier weiter.

§1. Allgemeines und Anwendung

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen dem Kunden und TomShot für den Versand von Waren, die über den TomShot Online-Shop auf der Website www.tomshot.com bestellt werden.

§ 2. Account

(1) Der Kunde ist über die Geheimhaltung seines Accounts und Passworts hinaus auch dafür verantwortlich, dass der Zugang zu seinem Computer eingeschränkt ist, damit dem Zugriff Unbefugter auf seinen Computer vorgekommen wird. Der Kunde willigt ein, Verantwortung für alle Tätigkeiten zu übernehmen, die auf seinem Account oder mit seinem Passwort geschehen.
(2) Der Kunde muss alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass das Passwort geheim gehalten und sicher aufbewahrt wird und muss TomShot umgehend benachrichtigen, wenn er Grund hat zu glauben, dass sein Passwort Dritten bekannt geworden ist oder auf unbefugte Weise eingesetzt oder vermutlich eingesetzt werden wird.
(3) Der Kunde muss gewährleisten, dass TomShot gegenüber gemachten Angaben genau und vollständig sind. Der Kunde muss TomShot umgehend über Änderungen an den zum Zeitpunkt der Registrierung gemachten Angaben informieren.

§ 3. Vertragsabschluss und -gegenstand

(1) Der Kunde gibt eine Bestellung mit den folgenden Schritten auf:
(a) Produkt(e) auswählen und “zur Tasche hinzufügen”.
(b) Für detaillierte Informationen über die zu erwerbenden Produkte “Einkaufswagen ansehen” anklicken. Um mit dem Einkauf fortzufahren “Zur Kasse” anklicken.
(c) Alle Personendaten angeben und auf “Weiter” klicken.
(d) Den entsprechenden Kreditkartentyp oder ein Paypal-Konto als Zahlungsmethode aussuchen und alle Kreditkarten-Daten bzw. Paypal-Daten eintragen.
(2) Wenn die Bestellung aufgegeben wurde, schickt TomShot dem Kunden eine Email, mit der der Bestellungseingang unter Angabe aller Auftragsdetails bestätigt wird. Diese Email begründet noch nicht die Annahme des Auftrags.
(3) TomShot nimmt den Auftrag entweder durch den Versand der Produkte an die vom Kunde angegebene Adresse oder durch die Bestätigung des Versands mit einer Email an. Der Vertrag versteht sich erst dann als abgeschlossen, wenn TomShot die Bestellung angenommen hat.
(4) Die Zahlung wird erst dann eingezogen, wenn der Auftrag erhalten wurde.

§ 4. Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Alle im TomShot Online-Shop angegebenen Preise sind in Euro und inklusive 19% deutscher MwSt. Die Versandkosten sind nicht eingeschlossen. Abschluss der Bestellung mit Kasse erfolgt über 3D-secure Gateway. Genaue Angaben zu den Versandkosten unter
§ 5 weiter unten.
Die Kreditkartengebühren werden nie über die vom Kreditkartenanbieter festgelegten hinausgehen.
(2) TomShot akzeptiert folgende Zahlungsmethoden:
a) Kreditkarte
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem wir die Ware an Sie versenden.
b) Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
b) Sofortüberweisung
Wir bieten auch Sofortüberweisung an. Dabei erhalten wir die Überweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang. Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Über das gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der Sofort AG stellt Sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart Sofortüberweisung öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular bereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und die Bankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein (Kontonummer und PIN). Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschluss erhalten Sie die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die Sofortüberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dass bei einigen wenigen Banken die Sofortüberweisung noch nicht verfügbar ist. Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützt erhalten Sie hier: https://www.sofort.com/ger-DE/general/fuer-kaeufer/fragen-und-antworten/

(3) Wenn der Kunde das Paket nicht abholt und dadurch Mehrkosten entstehen, ist der Kunde für diese Mehrkosten verantwortlich und muss alle mit dem Rückversand verbundenen Kosten und Aufwendungen übernehmen. Diese schließen Frachtkosten, jegliche Sonderzahlungen, Gebühren, Steuern, Abgaben, Retourkosten, jegliche Mehrkosten usw. ein.
(4) TomShot behält sich Preisänderungen vor und ist nicht für Druckfehler haftbar.

§ 5. Lieferung und Versandkosten

(1) Produkte, die auf Lager sind, werden innerhalb Deutschlands im Laufe von 2 bis 3 Arbeitstagen, in der EU und ins Ausland innerhalb von 7 Arbeitstagen geliefert.
(a) Wenn der Kunde mehrere Artikel bestellt und einer oder mehrere davon gerade nicht vorrätig sein sollten, verschickt TomShot diese Waren erst, wenn alle bestellten Artikel wieder vorrätig sind. In diesem Fall kann sich die Lieferzeit auf bis zu vier Wochen für Kunden verlängern.
(3) Die Lieferung erfolgt für Deutschland und Österreich mit DHL, internationale Lieferungen werden mit UPS geliefert.
(4) Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 5 Euro. Die Lieferzeiten sowie Lieferzeiten und Lieferkosten für alle anderen Länder entnehmen Sie bitte der Tabelle unter Versand. Ab einem Bestellwert von 100 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
(5) TomShot ist nicht haftbar für Verzögerungen der Lieferung, wenn diese durch Umstände verursacht wurde, die sich unserer Kontrolle entziehen (Witterung, Streik der Paketzusteller, etc.).
(6) Während wir alle Sorgfalt aufbringen, damit unsere Waren so verpackt sind, dass sie während des Transports geschützt sind, treten manchmal doch Schäden auf. Natürlich bedauern wir dadurch entstehende Unannehmlichkeiten sehr. Sollten während des Transports Schäden entstehen, bitten wir Sie darum, den beschädigten Schmuck an uns zurückzusenden. Wir werden ihn durch neuen ersetzen.
(7) Denken Sie bitte daran Ihr Paket abzuholen. Wird ein Paket nicht vom Kunden abgeholt und entstehen dadurch irgendwelche Mehrkosten, ist der Kunde für diese Mehrkosten verantwortlich und ihm werden alle Kosten und Ausgaben berechnet, die mit der Rücksendung verbunden sind. Diese schließen Frachtkosten, jegliche Sonderzahlungen, Gebühren, Steuern, Abgaben, Entgelte an Link Logistics a/s für Vorauszahlungen, Retourkosten, jegliche Mehrkosten usw. ein.

§ 6. Rückwaren

(1) Im Rahmen eines Ausverkaufs oder Angebots verkaufte Produkte können nicht zurückgegeben oder umgetauscht werden. Alle Verkäufe sind verbindlich und endgültig.
(2) Der Kunde ist berechtigt ungetragene oder ungebrauchte Ware innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben (außer im Ausverkauf erworbene Artikel). Waren sollten, sofern relevant, in ihren Originalverpackungen zurückgeschickt werden. Sie müssen, abgesehen zum Zweck des Anprobierens, ungebraucht sein. Sollte es Anhaltspunkte dafür geben, dass die Waren in solchem Maße genutzt wurden, dass eine Wertminderung vorliegt, verliert der Kunde sein Rücktrittsrecht. Die 14-tägige Rückgabefrist beginnt nach Erhalt dieser Anweisungen (z.B. per Email oder Fax), jedoch nicht vor Erhalt der Waren durch den Kunden. Um der 14-tägigen Rückgabefrist entsprechen zu können genügt es, dass die betreffenden Produkte als neu und ungebraucht innerhalb dieser Frist abgeschickt wurden. Der Kunde ist berechtigt, die Waren direkt im TomShot Geschäft in der Sredzkistraße 56 abzugeben.
(3) Bei Rückgabe von Produkten werden alle erhaltenen Dienstleistungen und Produkte sowie daraus erzielter Gewinn zurückgegeben.
(4) TomShot übernimmt nur dann durch die Rücksendung von Produkten entstehende Kosten, wenn die Rücksendung ein Ergebnis eines Fehlers unsererseits ist.
(5) Bestellte Artikel können nur dann zurückgesandt werden, wenn sie noch eingeschweißt und in ihren Original-Hygienetüten und/oder Verpackungen verpackt sind. Unsere Rückgabebedingungen beinträchtigen Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht. Um Betrug vorzubeugen, erstatten wir nur an die Kreditkarte bzw. das Paypal-Konto zurück, das bei Aufgabe der Bestellung verwendet wurde.

§ 7. Eigentumsvorbehalt

TomShot behält das Eigentum der Waren bis alle Zahlungen vollständig geleistet wurden.

§ 8. Garantie und Haftung

(1) TomShot gewährt eine Zwei-Jahres-Garantie auf alle TomShot-Produkte. Die Garantie beinhaltet die Reparatur Ihres TomShot-Schmucks. Bitte beachten Sie, dass Beanstandungen der Vergoldung bzw. Versilberung von der Gewährleistung ausgeschlossen sind, da ihre Beständigkeit vom individuellen Trageverhalten und der Pflege abhängig ist.

§ 9. Copyright und Nutzung der Website

(1) Auch nach dem Erwerb verbleibt TomShot Inhaber aller Rechte des geistigen Eigentums, besonders der Geschmacksmuster- und Urheberrechte an ihren Waren. Der Kunde ist nicht berechtigt Teile des Website-Inhalts zu entnehmen und/oder wiederzuverwenden. Insbesondere darf der Kunde keine Datengewinnung, Roboter oder ähnliche Datensammler und –erfasser verwenden, um (weder einmal noch mehrfach) wesentliche Teile dieser Website wiederzuverwenden.
(3) Der Kunde darf die Website nicht so einsetzen, dass die Website oder der Zugang dazu sicher oder vermutlich unterbrochen, beschädigt oder beeinträchtigt wird.

§ 10. Datenschutz

(1) TomShot ist berechtigt, Kundendaten im Einklang mit dem geltenden Datenschutzrecht zu sammeln, zu verarbeiten und einzusetzen.
(2) TomShot wird Kundendaten allein für den Zweck einsetzen, für den die Daten bereitgestellt wurden sowie für Korrespondenz mit dem Kunden.
(3) Wenn für den Zahlungsvorgang notwendig wird TomShot die Zahlungsdaten des Kunden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiterleiten.